Korrosionsschutz

Korrosionsschutz

Flammspritzverzinken

Verzinkung von Stahlteilen im Lichtbogenverfahren. Optimaler und langfristiger Korrosionsschutz auch für Stahlteile, die für das Feuerverzinken im Tauchbad zu groß sind.
Nach dem Flammspritzverzinken muss auf die Bauteile ein Korrosionsschutzsystem, bestehend aus Zwischengrund und Deckbeschichtung, aufgetragen werden.

Korrosionsschutz durch Beschichtung

Der Auftrag von Korrosionsschutzantrichen erfolgt im Airless-Verfahren oder per Hand, z. B. nach DIN EN ISO 12944 / ZTV-KOR. Ausführung als dauerhaftes Einschicht- oder Mehrschichtsystem in Innen- sowie in Außenbereichen oder in Behältern.

Brandschutzbeschichtungen

Brandschutzbeschichtungen an Stahlteilen gemäß F30 / F60 / F90 mit klassifizierten Dämmschichtbildnern, zugelassen für Innen- und für Außenbereiche.

Zertifikate

Zur Qualitätssicherung verfügen wir über den Korrosionsschutzschein, das Zertifikat zur Ausführung von Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten gem. ZTV-KOR.

Korrosionsschutz
Korrosionsschutz
Korrosionsschutz
Korrosionsschutz
Korrosionsschutz